Die Stereolithographie als Maßstab für Präzision

Die leistungsstarken 3D-Drucker von Formlabs begeistern Ingenieure, Mediziner und Designer zugleich. Sämtliche Hersteller und Entwickler aus dem Bereich der Hochpräzisionsfertigung verlassen sich auf die filigrane Produktion der SLA-Drucker von Formlabs.

Das im Materialtank befindliche flüssige Kunstharz wird von einem feinen Laser belichtet und anschließend ausgehärtet. Die daraus entstehenden Schichten sind bis zu 25 Mikrometer dünn, und bilden die Grundlage für akkurate Modelle.

Mit den 3D-Druckern von Formlabs schaffen Unternehmen eine skalierbare Prototypenfertigung für eigene Konzeptionen, ohne die Aufträge extern auslagern zu müssen. Der geringe Platzbedarf und die ausgezeichnete Kosteneffizienz eröffnen jedem Unternehmen den Einstieg in die additive Fertigung in Industriequalität.

Vergleich zwischen FDM vs SLA Druckverfahren
Formlabs High Resolution

Gestochen scharfe Details mit dem Form 3

Zahlreiche Entwickler nutzen den Form 3  im Bereich des Rapid Prototyping, wobei die hohe Detailtreue und die Kontinuität der Druckqualität maßgebend für den Erfolg des neuesten Modells von Formlabs sind.

Mit einer Laserleistung von 250 mW arbeiten die LPUs mit einem System aus Lasern und Spiegeln, um so qualitativ gleichbleibende, wiederholbare Drucke anfertigen zu können. Auch lichtdurchlässige Materialien werden sehr viel klarer als zuvor gedruckt, ohne dass der Anwender eine Nachbearbeitung durchführen muss.

Die optische Sensorik des Form 3 erkennt feine Staubpartikel und andere Fremdkörper, korrigiert den Laser selbständig und sorgt für einen fehlerfreien, unterbrechungsfreien Druck. Das integrierte Kartuschensystem erlaubt den sekundenschnellen Austausch von Materialien, wodurch die Produktion jederzeit effizient gestaltet werden kann.

Das Prinzip des „Plug and Print“ wird von Formlabs kontinuierlich weiterverfolgt, so dass der Form 3 auch ohne spezielle Schulungen in kürzester Zeit in Betrieb genommen werden kann.

Der Form 3 ist auch in der größeren Version, dem Form 3L, erhätlich. Der großformatige 3D-Drucker ist die betriebsinterne Lösung für Projekte mit hohem Fertigungsvolumen, und verfügt zugleich über beindruckende Oberflächengüte.

Formlabs Form 3

Form 3

Die von Formlabs entwickelte LowForceStereolithography (LFS) Technologie, steht für Präzision im SLA 3D-Druck, Sensoren überwachen den Laser und korrigieren die Leistung. Ein Preisgekröntes fortschrittliches in Industriequalität entwickeltes Werkzeug für Entwickler, Designer, Juwelieren, Charakter Designern für hochwertige Erzeugnisse und kreative Ideen.

Angebot anfordern

Formlabs Form 3B

Form 3B

Der Form 3B ist für medizinische Anwendungen konzipiert, wiederholbare Präzision ist essenziell für Dentallabore und auch die Biokompatibilität spielt eine zunehmend wichtige Rolle. Digitale Zahnmedizin erlaubt eine höhere Produktivität, arbeiten mit Kunstharzen die Zertifiziert sind nach ISO 13485 für grenzenlose Anwendungen erobern den Markt, um individuelle medizinische Lösungen umzusetzen. Ein abgestimmter Arbeitszyklus sichert die Konformität ab.

Angebot anfordern

Formlabs Form 3L Frontview

Form 3L

Der Großformat-Desktop SLA 3D-Drucker von Formlabs, passt ideal zu Unternehmen die eine vielseitige und zugleich kostengünstige Lösung für Ihre interne Prototypenentwicklung benötigen, auch für medizinische Anwendungen gibt es eine Lösung die nahezu realistische Modelle umsetzen kann, Resin in verschiedenen Farben, mit speziell technisch entwickelten Eigenschaften geben der Fantasie keine Grenze mehr.

Angebot anfordern

Fortschrittliche Formlabs Materialien für jeden Zweck

Formlabs Color KIT Resin

Color Kit

Ein riesiges Spektrum an Möglichkeiten
durch die Kombination aus 16 verschiedenen Farben.
Ganz ohne farbliche Nachbearbeitung oder Lackierung, ermöglicht das ColorKit eine farbliche Variation in der Produktpallette

Formlabs Clear Resin Visual

Clear Resin

Für lichtdurchlässige oder ganz durchsichtige Projekte eignet sich das Clear Resin, welches mittels der Stereolithografie hervorragend für Formenbau, Optik und Fluidik verwendet werden kann.

Formlabs Grey Resin thanos

Grey Resin

Das Graustufen-Resin besitzt eine matte Oberfläche und ist dank seiner neutralen Farbgebung die optimale Grundlage für zu lackierende Modelle.

Formlabs Draft Resin Collage

Draft Resin

Das Draft Resin ist für das Rapid Prototyping ausgelegt, und entfaltet seine rasanten Eigenschaften im Druck von großen, voluminösen Teilen.

Formlabs Tough 1500

Tough 1500

Die Kombination aus der Starrheit und Nachgiebigkeit macht Tough 1500 Resin ideal für Anwendungen mit Hautkontakt wie z. B. Wearables, persönliche Schutzausrüstung oder andere Konsumgüter.

Formlabs Regit 10k

Rigid 10k

Rigid 10K Resin weist eine glatte, matte Oberfläche auf und ist in hohem Maße hitze- und chemikalienbeständig. Daher ideal für präzise Industriebauteile, die starker Belastung ohne Verbiegen standhalten müssen

Formlabs 3D-Workflow der Spaß macht!

Ergänzende SLA-Systeme Form Wash und Form Cure.

Formlabs Form Wash

Form Wash

Jetzt Angebot anfordern

Nach dem Druck von SLA-Modellen ist eine Reinigung notwendig, um Resin Rückstände zu beseitigen, der Form Wash übernimmt diesen Vorgang automatisch. Nach dem Reinigungsvorgang fährt die Plattform nach oben, die Bauteile verziehen sich so nicht und trocknen so an der Luft. Eine Kontaktlose und saubere Lösung für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz.

Formlabs FormCure

Form Cure

Jetzt Angebot anfordern

Die technischen Materialeigenschaften verbessern und die Konformität der Biokompatibilität ist nur durch das Nachthärten im UV Licht und unter Wärmezufuhr möglich, automatisiert übernimmt das der Form Cure, neue Materialien werden durch update Tauglichkeit mit in den Zyklus integriert.

Entdecke weitere Produkte und spannendes Zubehör von Formlabs bei Beta2Shape in München.