Cura Connect Ultimaker 3
Ultimaker Cura gehört zu einer der meistgenutze 3D Software und steht kostenlos zur Verfügung

Zuverlässige Industriequalität für Unternehmen

Die 3D-Drucker der Ultimaker-Familie basieren auf der Technologie des Fused Deposition Modelling (FDM). Hochleistung wird mit Präzision und großartiger Benutzerfreundlichkeit vereint. Sowohl im dynamischen Rapid Prototyping, als auch in der standardisierten Kleinserien- und Ersatzteilproduktion, überzeugen die Modelle mit hervorragenden Ergebnissen.

Mit einem Ultimaker profitieren Unternehmen von qualitativ hochwertiger Inhouse-Produktionsleistung, und sparen durch effiziente Workflows wertvolle Ressourcen ein.

Ultimaker S5 – Das Spitzenmodell mit Doppelextrusion

Der Ultimaker S5 überzeugt mit branchenführenden technischen Daten und steigert die Produktivität eines jeden Unternehmens. Die Doppelextrusion ermöglicht es, verschiedene Filament Sorten gleichzeitig zu verarbeiten. Die moderne Technologie sorgt damit für Flexibilität in der Modellfertigung. Die Kombination von Farbtönen macht die Dualcore Technologie für Architekturmodelle, Produktvorstellungen und für den Marketingsegment interessant. Der S5 ist mit einem Druckvolumen von 330 x 240 x 300 mm großzügig ausgestattet und auf den professionellen Dauerbetrieb ausgelegt. Interne Sensoren prüfen den kontinuierlichen Materialfluss und können den Druck bei Bedarf unterbrechen, um Filament nachzufüllen. Das offene Filamentsystem lässt den Anwender mit jedem 2,85 mm-Material drucken, einschließlich Glas- und Kohlefaserverbundwerkstoffen.

Der S5 verfügt über eine offizielle FDA-Zertifizierung (Food and Drug Administration), und ist für die Produktion von Druckteilen für medizinische Zwecke zugelassen. Insbesondere in Zeiten von herausfordernden Pandemien, können die FDM-Drucker von Formlabs einen nicht unbeträchtlichen Lösungsansatz für den Mangel von medizinischen Bauteilen darstellen.

Ultimaker S5 Pro Bundle Studio

Ultimaker S5 Pro Bundle

Ultimaker S5 Pro Bundle sichert die Produktion 24 H an 7 Tagen, Termin vereinbaren und Beraten lassen.

Kontakt

Ultimaker S5 Pro Bundle für einen professionelleren Druckvorgang

Mit dem S5 Pro Bundle bringt Ultimaker den S5 in Verbindung mit dem S5 Air Manager und der S5 Material Station auf den Markt. Durch ein geschlossenes Umfeld filtert der Air Manager hauchfeine Luftpartikel heraus und lässt den Druckvorgang in noch größerer Präzision erstrahlen. Die Material Station setzt die Idee des Dauerbetriebes kontinuierlich fort, indem sie bis zu sechs Filament-Spulen gleichzeitig trägt. Professionelle, auf den Dauerbetrieb ausgelegte Druckvorgänge sind mit dem S5 Pro Bundle problemlos möglich.

Benutzeroberfläche mit iF Design Award gekrönt

Die Touchscreen-Oberfläche des S5 setzt neue Maßstäbe in der 3D-Drucker-Industrie, und wurde dafür mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet. Die Einrichtung und Steuerung wurde so intuitiv entwickelt, dass Kunden auch ohne weitere Schulung problemlos Druckvorgänge konfigurieren können. Auch durch eventuelle Wartungsvorgänge werden Benutzer hinreichend navigiert. Der Touchscreen von Ultimaker vereinfacht den gesamten Druckprozess, und gestaltet die Produktion zeit- und kosteneffizient.

Entdecke weitere Drucker von Ultimaker – für jeden Bedarf das richtige Modell

Ultimaker S3 3D-Drucker

Ultimaker S3

Mit den austauschbaren Printcores ist ein einfacher und schneller Wechsel der Durchmesser der Düse am Ultimaker S3 ohne Werkzeuge durchführbar. Das reduziert die Fehlerquote und erhöht die Flexibilität der Produktion. Mit Carbon gefüllten Materialien ermöglichen dem Anwender mehr Optionen.

Kontakt

Ultimaker S5 3D Drucker

Ultimaker S5

Der Ultimaker S5 in Kombination mit dem Airmanager reduziert die entstehenden Feinstaubpartikel erheblich, ein wichtiges Zubehör, wenn viel produziert wird. Wir Informieren zur Studie die dazu gemacht worden ist.

Kontakt

Ultimaker 2+ connect 2 3D Drucker

Ultimaker 2+ Connect

Der professionelle Zugang in die Welt des 3D-Drucks gelingt garantiert, wenn Zuverlässigkeit gepaart mit intuitiver Bedienung und verbesserter Softwarekonnektivität eine Einheit bilden. Die Ultimaker Academy, erleichtert den Einstieg. Mit der Digital Factory den 3D-Druck aus der Ferne steuern. Mit dem Ultimaker Marketplace Zugang zu noch mehr Filamenten für mehr Möglichkeiten.

Kontakt

Zubehör – Für ein noch besseres 3D-Druckerlebnis

Ultimaker Tough PLA

Tough PLA

Sofort Verfügbar

Ultimaker Tough PLA ist ein technisches PLA-Material (Polymilchsäure) mit einer ähnlichen Zähigkeit wie ABS. Es eignet sich ideal für den Druck von funktionsfähigen Prototypen und Werkzeugen in größeren Formaten.

Jetzt bestellen

Ultimaker Breakaway

Breakaway

Sofort Verfügbar

Das Ultimaker Breakaway-Trägermaterial lässt sich einfach und schnell entfernen. Der Optimale Workflow spart zeit durch weniger Kalibrien des Düsenversatzes. Die Düse neigt zu weniger Verstopfung und durch eine breitere Kombination ergeben sich mehr Möglichkeiten.

Jetzt bestellen

Beta2shape Ultimaker Print core CC

Der Neue Ultimaker Printcore CC

Der ursprüngliche Printcore CC war nur mit einer 0,6-mm-Düse erhältlich. Mit der neuen 0,4mm- Variante ist es nun viel einfacher, robuste und langlebige, aber dennoch schöne 3D-Druckteile zu fertigen.

Durch die Verbesserungen am Aluminium Heizblock hat der Printcore eine bessere Wärmeleitfähigkeit und eine schnellere Aufheizzeit. Darduch, dass im Printcore kein Kunststoff verbaut ist erhöht sich die Haltbarkeit und Lebensdauer erheblich. Des weiteren sorgt die überarbeitete Geometrie des Kühlkörpers für eine optimale Kühlung auf kleinstem Raum, und ist mit einer haltbaren schwarzen Eloxierung versehen.

Der aufgerüstete Heat-Break aus Titan Grad 5 sorgt für eine scharfe Übergangszone und macht den Heat-Break gleichzeitig stärker. Zusätzlich besteht der Printcore aus Werkzeugstahl und ist mit einer keramische Beschichtung ummantelt der Vorteil einer verbesserter Antihafteigenschaften sorgt für bessere Fließeigenschaften der abrasiven Filamenten.